top of page
Leistugen

Menschen sind visuelle Wesen.

Sie stellen sich etwas bildlich vor, sehen es vor ihrem inneren Auge oder sich selbst in fünf Jahren. Sie malen es sich aus – und was sie nicht bekommen, können sie sich „aufmalen“.


Zeichnen ist Kommunikation.

Denn Bilder transportieren komplexe Inhalte und Emotionen oft schneller als Texte. Trotzdem nützen nur wenige die vermittelnde Kraft von Visuals für Meetings und Konferenzen sowie für die in- und externe Kommunikation.


Wir tun genau das.

  Wir machen Ihre Ideen sichtbar und unterstützen damit die Klarheit Ihrer Konzepte, den Erkenntnisgewinn Ihrer Teams und die Verbindung zu Ihren Kund:innen.

Wie wir das tun, erfahren Sie hier.

Graphic Recording
SB_GraphicRecording.jpg

Graphic Recordings

 

… sind live und simultan gezeichnete Bildprotokolle Ihrer Veranstaltung. Analog oder digital, vor Ort oder remote – wir zeichnen die wesentlichen Inhalte Ihres Events, setzen sie optisch zueinander in Kontext und machen sie für alle sichtbar – während und nach der Veranstaltung. Die Informationen Ihres Events werden leichter verstanden, länger und detailreicher gemerkt und weiter

in die Welt hinaus getragen.

SB_StrategischeIllustration.jpg
Strat

Strategische Illustration

… kann komplexe Ideen und abstrakte Inhalte oft besser transportieren als Texte oder Charts. Wir entwickeln mit Ihnen den für Ihr Anliegen passenden Narrativ, legen gemeinsam die relevanten Inhalte fest und zeichnen daraus Visions-, Ziel- und Dialogbilder, die selbsterklärend informieren und Sie wirkungsvoll bei Präsentationen, Meetings, Vorträgen so wie in

der Unternehmenskommunikation unterstützen.

VF
SB_VisualFacilitation.jpg

Visual Facilitation
 

… nützt Visualisierung als Unterstützung für Innovations-, Transformations- und Positionierungsprozesse. Fragen, Erkenntnisse und Ergebnisse werden von uns unmittelbar visualisiert und in der Gruppe reflektiert. So entsteht ein starkes gemeinsames Bild der Lösung, das

das Verständnis und das Engagement der Gruppe fördert.

Kurse
SB_KurseWorkshops.jpg

Kurse und Workshops

Die meisten Menschen behaupten von sich, nicht zeichnen zu können. Auf die Frage, wann sie aufgehört haben, regelmäßig zu zeichnen, nennen sie oft ein Alter von 8 bis 14 Jahren. Genau dann, wenn uns in der Schule Zeichnen vor allem als Kunst vermittelt und nach Können und Ästhetik bewertet wird. Visualisieren ist keine Kunst sondern eine Kulturtechnik. Es geht nicht um Talent oder Perfektion, sondern um die effektive und freudvolle Übermittlung von Information.



Genau das vermitteln wir in unseren Kursen und Workshops. Und den Nutzen, die Klarheit und die Freude, die das Zeichnen in jede Art von Kommunikation bringen kann – egal ob Meeting, Workshop, Vortrag oder Beratung.
 
Sie lernen Basiswissen zu Formensprache, Symbolen, Farben, Material, Aufbau und Bildstruktur und die einfache Darstellung von Gegenständen, Menschen und Gesichtern. Sie zeichnen erste Sketch-Notes, Flipcharts und Ideenskizzen im wertschätzenden Rahmen des Workshops, tauschen sich mit den anderen Kursteilnehmer:innen aus und wachsen an den gemeinsamen Erfahrungen.
 
Und wer weiß, in ihrem nächsten Meeting nehmen sie vielleicht schon den Zeichenstift
zur Hilfe.
 

Unser Angebot
 
Offene Kurse

Termine 2024 in Kürze online.
Wenn Sie rechtzeitig über die neuen Termine informiert werden wollen, kontaktieren Sie uns über das Webformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail
 
Exklusive Workshops für Gruppen
Über Inhalte und Preisgestaltung reden wir gerne mit Ihnen persönlich.
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Interesse an einem Workshop

Vielen Dank!
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

Über uns
SB_UeberUns.jpg

Über uns

Seit über 20 Jahren ein Paar, gemeinsam drei Kinder in die Welt begleitet, immer ein großes Herz für die Rettung der Welt mittels Klarheit, Freude und Verbindung mit den Menschen, haben wir uns nun auch beruflich zusammengetan.

 

Mit offenen Ohren, einem lösungsorientierten Mindest, der systemischen Brille auf der Nase und bunten Stiften in der Hand möchten wir mitwirken, für unsere und Ihre Kinder eine lebenswertere Welt zu kreieren. Alle, die sich auf den Weg dorthin begeben haben – ob Unternehmen, NGOs, Vereine oder Bewegungen – bieten wir an, sie mit der Kraft der Bilder ein Stück ihres Weges zu begleiten. Picture it!

Es hat mich immer schon fasziniert, Menschen, ihre Ideen und ihre Geschichten sichtbar zu machen und sie dabei zu unterstützen, wirksam zu werden. Meine Mittel waren dabei stets Kommunikation und Visualisierung.

 

Die Schnittmenge meiner Erfahrungen als Informations­designer, Museums­gestalter, systemischer Prozess­begleiter, Moderator und Trainer für Gewalt­freier Kommunikation bildet dafür die perfekte Basis.

Es geht um Bilder, die Sinn machen.

Um das Sinn-Bilden.

Um Sinnbilder.

1998-2001

Designer & Art Director bei Deisenberger & Lübke (heute: Brainds)

seit 2001

selbständig in den Bereichen
Visuelle Kommunikation, Positionierung und Visualisierung

Grafikdesign Werkschau als PDF

seit 2011

Erweiterung des Angebots auf Markenentwicklung und Positionierung

ab 2017

langsamer Umstieg auf Visuelle Prozessbegleitung, Graphic Recording und Strategische Illustration

Aus- und Weiterbildungen

1994–1997
Kolleg Grafikdesign „Die Grafische“ –
Höhere Grafische Bundes-, Lehr- und Versuchsanstalt

2011
Systemische Coaching Competence Organisationsentwicklung und Change Management
(bei Dr. Ruth Seliger)

2012
Trainer für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (bei Deborah Bellamy)

Robert Six

Ich habe mich beruflich in unterschiedlichsten Kontexten damit befasst, Informationen möglichst verständlich von A nach B zu vermitteln.

 

Beim Kommunizieren von Richtlinien, Verordnungen in der Förderberatung, beim Übersetzen von User-Anforderungen an die IT oder beim Adjustieren einer Position im Yoga – letztendlich geht es immer darum, eine Idee so klar wie möglich zu transportieren.

Dabei habe ich immer wieder entdeckt, wie hilfreich visuelle Kommunikation ist. Nun konzentriere ich mich ganz auf diese Form der Informationsweitergabe.

 

Weil es am besten funktioniert.

Und mir am meisten Spaß macht.

1999-2001

Torrex Pharma GmbH

2001-2004

echonet GmbH

2010- 2012

Kunst- und Kulturmanagement

Selbständige Projektleiterin


2012-2021

Kommunalkredit Public Consulting GmbH

2022

selbständig im Bereich der Visualisierung

Aus- und Weiterbildungen

2018+2021

Workshops Gruppendynamik

 

2018/2019

2 Semester Studium der Rechtswissenschaften (Bildungskarenz)

 

2012

Academy für Projektleitung

 

2008

Java-Programmierung

2014+2017

Ausbildung zur Yogalehrerin (RYT 200 + RYT 300)

Joanna Six

kontakt

Kontakt

buero@sinnbilder.wien

Robert Six: +43-660-474 53 38   |   Joanna Six: +43-699-1923 27 23
Markgraf-Rüdiger-Straße 15/3-6 | 1150 Wien

bottom of page